Februar 2018

Gründungsmitglied Horst Hochgreve zum Ehrenmitglied ernannt

Die Gewerkschaft der Gewerkschaftsbeschäftigten (GdG) hat Horst Hochgreve für seine Verdienste in der Arbeit für die Beschäftigten bei den Gewerkschaften zu ihrem Ehrenmitglied ernannt.

Horst Hochgreve war der Ideengeber für die Gründung des Verbandes der Gewerkschaftsbeschäftigten (VGB) im Jahre 1994.
Bereits im Herbst 1990 verfasste der spätere VGB-Mitbegründer Horst Hochgreve, damals Gewerkschaftssekretär für Wirtschaftspolitik im DGB-Landesbezirk Hessen und dort auch Betriebsratsmitglied, einen Artikel mit grundsätzlichen Überlegungen zur Notwendigkeit tarifvertraglicher Regelungen auch für Gewerkschaftsbeschäftigte.

Die Pressemitteilung als PDF-Download

Im Archiv